prositex-logo
 

prositex-Autos, Küchen, Österreich+Marterl

         
Feenhaube
 

Möge der Schneebesen mit dir sein!

vorige Seite
 
nächste Seite
 
Küche

Home Übersicht Küchen Autos Witze Österreich Marterl SMS-Sprüche Bildermix Kontakt Impressum

 
 

 

Die Küche - Das Zentrum des erfüllten Wohnens!
Informieren Sie sich hier, worauf Sie bei der Planung achten sollten, um so Ihre Traumküche zu verwirklichen! Nutzen Sie die Tips und Tricks, die Sie auf diesen Seiten nachlesen können!
Wählen Sie das Thema, das Sie besonders interessiert:

Küchen-Home Arbeitsablauf Arbeitshöhen Arbeitsplatten Bar Beleuchtung Budget Checkliste Essplatz Fragen+Antworten Geräte Installation Kochrezepte Lagerung Küchen-Planung Schränke Spülen Küchen-Bilder

Fragen und Antworten zu Einbauküchen (FAQ)

Kann man einen Geschirrspüler nachträglich in eine bestehende Küche einbauen?

Der Einbau eines Geschirrspülers ist oft möglich, hängt aber von den Gegebenheiten der alten Küche ab. Geschirrspüler-SpüleZuerst müssen die Maße geklärt werden. Einbaugeschirrspüler gibt es mit 45 cm oder 60 cm Breite. Die Höhe der Geräte beginnt bei 82 cm. Für die Tiefe benötigen Sie ca. 58 cm Platz. Hinter dem Geschirrspüler dürfen sich keine Strom- oder Wasseranschlüsse befinden. Daher ist bei der bestehenden (alten) Küche zu prüfen, ob die genannten Platzverhältnisse gegeben sind, und sich die Wasseranschlüsse neben dem Gerät befinden. Ist der benötigte Platz vorhanden, muß noch geklärt werden, wie gut der neue Geschirrspüler optisch in die bestehende Küche integriert werden soll bzw. kann. Eine passende Möbelfront wird bei integrierbaren oder vollintegrierbaren Geräten in der passenden Größe benötigt. Auch der Sockelbereich muß laut den Geräte-Vorgaben berücksichtigt werden. Ab einer Sockelhöhe von 10 cm funktioniert der Einbau meist mit einer durchgehenden Tür.
Für weitergehenden Fragen senden Sie ein Mail oder kontaktieren Sie den Geräte-Kundendienst bzw. Ihren Lieferanten!

Welchen Durchmesser sollten die Abluftkanäle des Dunstabzugs haben?

Das üblichste Maß bei runden Abluftrohren ist 150mm im Durchmesser. Kanäle mit 125 mm oder 100 mm im Durchmesser werden auch öfter angeboten, sind jedoch wegen der zu geringen Luftmenge, die durch diese transportiert werden kann, nicht empfehlenswert. Alle Verbindungsteile sollten möglichst strömungsgünstig ausgeführt sein- also starr und glatt.
Rechteckige Kanäle sind ebenfalls erhältlich und wenn aus platzgründen notwendig, ist hier ebenfalls der größtmögliche Querschnitt zu wählen.
Jede Biegung und Querschnittveränderung kostet Leistung und bewirkt, dass das System lauter wird. Die Länge des Abluftkanal-Systems sollte möglichst kurz bemessen sein.

Seiten-Ende von "Fragen und Antworten - FAQ"
vorherige Seite
vorige Seite
nächste Seite
nächste Seite

Küchen-Home Arbeitsablauf Arbeitshöhen Arbeitsplatten Bar Beleuchtung Budget Checkliste Essplatz Fragen+Antworten Geräte Installation Kochrezepte Lagerung Küchen-Planung Schränke Spülen Küchen-Bilder

 

 

▲TOP▲
 

▲TOP▲